Invest for Excel - Versionsübersicht - DataPartner Software

Invest for Excel - Versionsübersicht

Die Invest for Excel Software ist in vier Versionen verfügbar: Lite, Standard, Pro und Enterprise. Die Funktionen und Leistungsmerkmale der höheren Versionen schließen diejenigen der niedrigeren Versionen mit ein.

Versionen

Flexible Definition der Rahmendaten für die Investitionsrechnung: Länge des Planungszeitraumes, Anzahl und Länge der einzelnen Planungsperioden, Kalkulationszinsfuß, Kalkulationszeitpunkt, Währung, Steuern und mehr

Berücksichtigung von bis zu 30 verschiedenen Investitionsobjekten innerhalb eines Projektes mit Abschreibungen (5 Standardmethoden) Restbuchwerten und Optionen zur Berechnung der Restwerte

Ergebnisrechnung in Form einer Gewinn- und Verlustrechnung mit zahlreichen wichtigen Kennziffern

Berechnung des Working Capital

Cashflow-Rechnung

Rentabilitätsanalyse mit den Kennziffern Kapitalwert (NPV), Interner Zinsfuß (IRR), Amortisationsdauer, RONA, EVA, DCVA u.a.m.

Zahlreiche Sensitivitätsanalysen in Chart- und Tabellenform

Berechnung der Break-Even-Werte für alle Inputvariablen

Vergleich mehrerer Investitionsalternativen bzw. Investitionsszenarien

 
Berechnung der Differenzinvestition zwischen zwei Alternativen bzw. der marginalen Differenzinvestition

 
Funktionen für individuelle Grafiken und Sensitivitätsanalysen

 
Modellierunghierarchie pro Position kann in bis zu 3 Unterstufen gegliedert werden

 
Bilanzdarstellung    
Vorlage für einen Investitionsantrag

   
Umrechnung zwischen mehreren Währungen

   
Jederzeit problemloser Wechsel zwischen mehreren Sprachen (Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Schwedisch, und Finnisch)

   
Schutz von Dateiinhalten (ganz oder partiell)

   
Customizing: Ändern von feststehenden Bezeichnungen und Kennziffern, Gestaltung von eigenen Vorlagen

   
Rollieren von Prognose-Perioden möglich
Monte-Carlo-Simulation
Finanzierungsmodul: Abbildung von Finanzierungsverträgen mit Zins- und Tilgungsplänen

     
Zusammenfassung mehrerer Investitionsprojekte zu einem Masterprojekt mit Möglichkeit zur Eliminierung von internen Transaktionen

     
Wertminderungstest von Goodwill und weiteren Aktiva

     
Unternehmensbewertung für Akquisitionen, Desinvestments usw.

     
Ermittlung des Fortführungswertes und Extrapolation

 

 

 
Rentabilitätsrechnung auf Basis des Free Cashflow to Equity (FCFE)

 

 

 
Integration mit Microsoft Office SharePoint Server (MOSS)

Weitere IFRS Funktionalitäten



      Bookmark and Share